Physiotherapie und Stoßwellentherapie Köln
Bettina Pfalz

PHYSIOTHERAPIE
&
STOßWELLENTHERAPIE
Bettina Pfalz

Liebe Patienten,

schön, dass Sie auf meiner Seite gelandet sind.

Ich bin spezialisiert auf sämtliche orthopädische Erkrankungen und führe diese Behandlungen schon mindestens zwei Jahrzehnte mit einem großen Erfahrungsschatz und vielem therapeutischen Wissen auf neuestem Stand erfolgreich durch. Gerne befreie ich auch Sie von Ihren Beschwerden. Bitte melden Sie sich bei mir, ich berate Sie gerne!

Wir sind spezialisiert auf folgende Krankheitsbilder: Muskelbeschwerden von Kopf bis Fuß, außerdem Impingement, Kalkschulter, Fersensporn, Ischiasbeschwerden, Taubheitsgefühle und Missempfindungen in den Fingern, Beinen, Füßen, Steifheit, Verspannungen sowohl im Nacken-, Schulter- als auch im Rückenbereich, Kieferprobleme bzw Verspannungen im Kieferbereich, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme, Karpaltunnelsyndrom Tibiakantensyndrom, Piriformis Syndrom...

Falls ich nicht alles gelistet haben sollte, rufen Sie mich bitte an und fragen nach!


Mehr über meine Behandlungsgebiete:

Manuelle Therapie

Zum Glück gibt es die manuelle Therapie!

Wie schon im Namen erwähnt wird diese Therapie mit geschulten Therapeutenhänden ausgeführt. Die manuelle Therapie ist ein Segen für die schmerzgeplagten Patienten, die trotz Kräftigungen, Dehnungen, Faszienrollen, Wärme- und Elektrobehandlungen... nicht schmerzfrei werden.

Aufgrund der Tatsache, dass fast alle Beschwerden, die nicht durch ein Trauma (Unfall, OP) verursacht wurden, durch Fehlhaltungen u -verhalten entstanden sind, gilt es die Fehlhaltungen langfristig zu korrigieren und die dadurch verhärtete Muskulatur zu entspannen. Dabei helfen entsprechende gezielte Übungen und die therapeutischen Hände, um die Spannungen und Verhärtungen aus den Muskeln und Faszien zu nehmen. Es freut mich zu beobachten, wie schnell und effektiv diese Verhärtungen gelöst werden können und die Patienten wieder beschwerdefrei werden.

In der Manuellen Therapie nach osteopathischen Gesichtspunkten wird einmal geguckt, warum die entsprechenden Beschwerden aufgetreten sind. Dann werden entsprechende Übungen und Verhaltensmuster gezeigt, um diesen Beschwerden auf Dauer entgegenzuwirken. Diese können zu Hause geübt werden. In der Behandlung legen wir Wert darauf, dass die entsprechenden Verhärtungen und Verkürzungen gelöst werden und die Beschwerden verschwinden.

Krankengymnastik

Krankengymnastik nach einer OP, Krankengymnastik nach einem Unfall, Krankengymnastik wegen Verhärtungen oder Fehlhaltungen... Es gibt verschiedene Übungen, die auf jeden einzelnen Patienten abgestimmt sind und entsprechend gegen seine Probleme helfen. Außerdem sind meist manuelle Massagen mit inbegriffen, die den durch was auch immer gestressten und geplagten Körper bzw die Muskulatur entspannen.

Krankengymnastik nach einer OP wird nach den Richtlinien durchgeführt, die der Arzt durch seinen Bericht dem Patienten mitgibt. Bitte bringen Sie entsprechende Befunde und Anleitungen mit, damit die Behandlung äußerst sorgfältig und korrekt durchgeführt werden kann.

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine wunderbare Methode, um gestautes Gebiet im Körper zu entstauen und somit Spannungen oder Schmerz zu lösen.

Die Lymphdrainage kommt sowohl nach OP's zum Tragen, als auch bei Lymphödemen oder Lipödem.

Gerne führen wir auch die Lymphdrainage nach Lipödem-Operationen durch, wodurch wir stark darauf achten, dass es für den Patienten nicht zu schmerzhaft ist.

Massage
(Fango, Wärme, Elektroth.)

Die Massage ist entgegen ihrem schlechten Ruf eine der wirkungsvollsten Methoden gegen Schmerzen. Sie muss nur richtig durchgeführt werden. Fast alle Beschwerden am Bewegungsapparat von Kopf bis Fuß lassen sich durch eine gezielte Massage beseitigen. Dabei werden sowohl die Faszien als auch die Muskeln gezielt für einen längerfristigen Erfolg gelöst. Die Massage ist eine sehr angenehme Behandlung, auch wenn es einen sog. "Wohlfühlschmerz" gibt. Deshalb ist es wichtig, dass Sie uns in der Behandlung mitteilen, wenn wir für Ihr Befinden zu fest oder zu wenig fest arbeiten.

CMD Kiefergelenk-
Behandlung

Viele Menschen leiden unter Kieferproblemen bzw Verspannungen. Das sind ganz tief und festsitzende Muskelverhärtungen im Kieferbereich. Diese Muskeln muss man gezielt lösen, damit die Schmerzen verschwinden. Außerdem gilt es, eine Haltungsschulung und entsprechende Übungen anzuleiten, damit der Kiefer nicht mehr so belastet wird. Kiefergelenksbehandlungen sind sehr dankbar, es hilft in der Regel sehr schnell.

KG-Neuro-ZNS Kinder,
Säuglinge und Erwachsene

Neurologische Erkrankungen wie Parkinson, MS, Schlaganfall und so weiter können hier behandelt werden. Bei diesen Erkrankungen kommt es meist zu muskulären Einschränkungen. Diese Einschränkungen werden mit Massage und krankengymnastischen Übungen behandelt. Die Massagen haben auch hier sehr großen Wert.

Säuglinge behandle ich oft gerne weil sie so dankbare Patienten sind. Die Kleinen haben das Gefühl, man spielt mit Ihnen und haben sehr viel Spaß in der Regel dabei. Auch hier handelt es sich meist um muskuläre Einschränkungen, wie z.b. Schiefhals oder Sichelfüßchen etc. Manchmal sind es aber auch Entwicklungsverzögerungen, die spielerisch behandelt werden können.

Schmerzfreie Stoßwelle
(radial und fokussiert)

Die Stoßwellentherapie ist eine der modernsten Behandlungsmethoden in der Orthopädie. Entgegen der manuellen Triggertherapie wirkt die Stoßwelle tiefer und deswegen in den meisten Fällen auch schneller. Ich wende sie schon über 10 Jahre an und habe deswegen schon etliche Erfahrungen damit gemacht. Die Stoßwellentherapie muss nicht schmerzhaft sein, ganz im Gegenteil. Für mich ist sie eine der wertvollsten Therapien überhaupt. Oftmals können Operationen dadurch verhindert werden. Ich möchte auf die Stoßwellentherapie nicht mehr verzichten, weil sie meist ein sehr schnelles und gutes Ergebnis liefert. Rufen Sie mich an, ich gebe Ihnen gerne darüber Auskunft.

Myofasziale Triggertherapie

Die Triggertherapie ist mit die wertvollste Therapie gegen Schmerzen am Bewegungsapparat. Ich führe diese Art der Therapie schon 25 Jahre durch und bin im Verband der Igtm internationalen Triggertherapeuten. Um sich Triggertherapeut nach Igtm nennen zu dürfen, muss man eine schriftliche und praktische Prüfung abgelegt haben und regelmäßig Fachfortbildungen besuchen.

Die myofasziale Triggerbehandlung ist nicht nur eine sehr effektive, sondern auch eine sehr sehr angenehme Behandlung!

Auch die Stosswellenbehandlung ist angenehm und noch angenehmer: das Ergebnis!

Wir bieten auch nach den Behandlungen Myofasziale Massagen an, damit Sie trotz stressigen Alltags auf Dauer beschwerdefrei bleiben können.

Außerdem bieten wir CMD-Kiefertherapie, Lymphdrainagen, Massagen, (Fango, Wärme), KG-Neuro-Säuglinge und -Erwachsene, nach Bobath und ganz wichtig: Skoliose Therapie nach Liebscher und Bracht an.

Therapeutische myofasziale
Massagen

Therapeutische myofasziale Massagen braucht eigentlich jeder Mensch, der regelmäßig arbeiten geht und 8 Stunden am Tag in einer entsprechenden Zwangshaltung ist. Wir massieren dann entsprechend den Stellen, die verspannt sind und beugen somit den Beschwerden vor. Wir haben einige Patienten, die sich regelmäßig einmal pro Woche oder je nach Zeitaufwand alle zwei Wochen massieren lassen, damit es ihnen langfristig gut geht.