physiotherapie koeln4

Seit über 20 Jahren bin ich Physiotherapeutin und liebe meinen Beruf. Über eine Vielzahl von Fortbildungen habe ich meine Fachkompetenz stetig gesteigert und habe eine große Freude dabei, anderen zu helfen und für meine Patienten die individuell richtige Methode und Technik anzuwenden. Gerade der Bereich Schmerztherapie ist mir ein besonders wichtiges Anliegen und hierauf habe ich mich spezialisiert, weil ich im LAufe meiner Praxistätigkeit schon etlichen Schmerzpatienten helfen konnte, welche wonaders keine Hilfe erfahren haben. Dafür habe ich eine eigene Schmerz-Therapie-Methodik entwickelt, die sich aus verschiedenen Techniken zusammensetzt und nach meiner persönlichen Erfahrung und auch der intensiven Rückmeldung vieler Patienten sehr effiziente und schnelle Erfolge zeigt.

Intensiv arbeite ich seit ebenfalls ca. 19 Jahren mit der sog. Triggertherapie – das schon zu einer Zeit, in der diese Form der Therapie in Deutschland kaum jemand kannte. Heute wird diese Methode geläufig und fast überall eingesetzt, jedoch ist dafür ein erfahrener und äußerst geschulter Therapeut sehr wichtig, da es auch immer Trigger-Punkte gibt, die nur durch einen erfahrenen Therapeuten aufgespürt werden können.

Mein Behandlungsansatz ist es, stets nach dem effektivsten und auch für den Patienten kostengünstigen Weg einer Methode zu suchen und diese dann gezielt und konsequent für eine schnelle und sichere Linderung einzusetzen. Dabei gehöre ich zu den wenigen geschulten Therapeuten, die beide Techniken der sog. Stoßwellentherapie (fokussiert und radial) einsetzen und kann damit ein Höchstmaß an Qualität und Professionalität gewährleisten.

Mein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Schmerztherapie insbesondere nach der Trigger-und Stoßwellentherapie. Ich praktiziere schon seit 1994 die Triggertherapie, also zu einer Zeit, als sie hier in Deutschland nur vereinzelt bekannt war. 1998 erschien in Deutschland das erste Buch über die Triggertherapie. Heute ist die Trigger-und Stoßwellentherapie eine anerkannte Schmerztherapie gegen Schmerzen am Bewegungsapparat.

Meinen Beruf übe ich mit Leidenschaft aus und bin – wie die meisten meiner Patienten – von den guten Ergebnissen meiner Behandlungen überzeugt. Fühlen Sie sich in meinen geübten Händen sicher und geborgen.

Ihre Bettina Pfalz

Fortbildungen

  • Manuelle Therapie 1989
  • Muskeldehnung nach Janda 1990
  • Rückenschule 1991
  • Das Schultergelenk 1991
  • LWS Syndrom 1992
  • Maitland- Konzept 1992/93
  • E-Technik Grundkurs 1993
  • Chiropraktik und Osteopathie 1993
  • E-Technik Aufbaukurs 1994
  • Akupunktur-Massage nach Penzel Spannungs-Ausgleich-Massage 1994
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Deutschen Paracelsus Schule 1994-96
  • Cranio-Sakral-Therapie 1995
  • Touch for Health Einführungskurs 1995
  • Touch for Health 1. Aufbaukurs 1995
  • Touch for Health 2. Aufbaukurs 1995
  • Touch for Health 3. Aufbaukurs 1995
  • Kinesiologie Allergie-Arbeit 1995
  • Osteopathie 1995/96
  • Shiatsu / Akupressur 1996
  • Bobath-Konzept Kinder und Erwachsene 1998
  • Kölner Homöopathiekurs 2000/1
  • Homöopathischer Arbeitskreis 2002
  • Cranio-Sakrale-Therapie 1 mit Richard M.Royster 2001
  • Osteopathie-Ferienseminar 2001
  • Viszerale Osteopathie Teil1 2001
  • Gerätegestützte Krankengymnastik 2002
  • Osteopathische Körperbehandlung 2002
  • Cranio-Sakrale-Therapie 2 mit Richard M.Royster 2002
  • Osteopathie: Viszerale Manipulation 1 2002
  • Osteopathie: Viszerale Manipulation 2 2002
  • Osteopathie: Viszerale Manipulation 3 2002
  • Psycho-Kinesiologie 1 nach Dr. Klinghardt 2006
  • Psycho-Kinesiologie 2 nach Dr. Klinghardt 2006
  • Osteopathie 2008/9
  • ESWT Masterpuls-Stoßwellen-Seminar 2009
  • 1. Deutscher Kongress für Stoßwellen in der Physiotherapie 2011
  • ÄrztlicheFortbildung: Kombinierte Stoßwellentherapie Fokussiert und Radial Kompaktkurs 2011
  • "Das Knie im Sport"Referent Dr.Tobolski 2012
  • "IGTM Schmerz-und Triggerpunkt-Osteopraktik" Grundlagen Kurs1 2012
  • "IGTM Schmerz-und Triggerpunkt-Osteopraktik" Obere Körperhälfte Kurs 2 2012
  • "IGTM Schmerz-und Triggerpunkt-Osteopraktik" Untere Körperhälfte Kurs 3 2012
  • "IGTM Schmerz-und Triggerpunkt-Osteopraktik" Refresher/Zertifizierung Kurs 4 2012
  • Breuss-Massage 2013
  • Wirbeltherapie nach Dorn 2013

Ich bin auch vertreten bei

www.physiowissen.de

 

Physiotherapeutin Bettina Pfalz aus Köln
Frau Pfalz hat mir besonders mit Ihrem Ansatz aus der Schmerztherapie sehr geholfen. Als jahrelanger Schmerzpatient fand ich Ihren ruhigen und freundlichen Ansatz überzeugend - wenn auch nicht billig, dafür aber umso erfolgreicher! Empfehlung für Köln.

 

Mit einer schweren Verspannung im Halswirbelbereich habe ich bei Frau Pfalz beste Erfahrungen gemacht und war nach schon wenigen Behandlungen (manuelle Therapie) wieder top-fit. Kann ich nur empfehlen!

 

Es ist echt selten, dass ich so kompetent und angenehm behandelt wurde. Mag normalerweise sowas nicht und fühlte mich aber bei ihr sehr entspannt und hatte Vertrauen zu ihr!